Archiv

Nie wieder Mathe, nie wieder Deutsch & die alten Leute heutzutage

Nun ist es schon ein paar Tage her und ich genieße die Gewissheit, weder Deutsch noch Mathe noch einmal schreiben zu müssen!!! Insgesamt bin ich auch nur noch sieben Klausuren und eine mündliche Prüfung (voraussichtlich) vom Abitur entfernt- ach, wäre es doch schon so weit...
Mir geht so langsam aber sicher die Puste -schultechnisch- aus. Ich hab keine Lust mehr, ich langweile mich und meine Noten fallen wieder rapide. So ein Mist aber auch! Naja, bald isses geschafft!

Eben habe ich mich mal dranbegeben, auf unserer Abiseite von den bisherigen Abi-Gag Planungen zu berichten. Schaut selbst! Ab Montag dürften dann auch alle auf dem Laufenden sein, was die Abi-Zeitung anbelangt. Ich möchte keine Namen nenne, aber das hätte schon längst (!) der Fall sein können!

Die neuen Schulfotos, bzw. Schülerpassfotos sind da, ich hab meins aber noch nicht (unsere LK-Lehrerin ist, wie beim letzten Mal die letzten Tage nicht da gewesen/ krank). Wenns mir gefallen sollte, werde ich es einscannen und hier "veröffentlichen".

Nun möchte ich mal ein bisschen die "alten Leute von heute" kritisieren: es heißt permanent, die "Jugend von heute" habe keine Moral- und Wertevorstellungen mehr, würde sich ständig daneben benehmen, usw. Heute morgen ist es mir aber mal wieder (!) passiert, dass ich geduldig auf den Einstieg in den Bus wartete, ein älterer Herr sich ganz dreist mittig vor den Eingang stellte, die Leute kaum aussteigen liess und sich einfach hindurch quetschte. Ohne Rücksicht auf Verluste, denn das war wirklich nicht nötig. Sicherlich stimmt es, dass viel zu viele Jugendliche kaum noch Anstand haben: überall wird der Müll hingeworfen, Leute werden angerempelt, Musik in öffentlichen Nahverkehrsmitteln extra laut aufgedreht, sonstwie randaliert. Ich muss zugeben, dass ich immer öfter meine Füße hochlege, wenn später abends kaum mehr Leute mit der Bahn fahren und ich an die 30 Minuten Fahrzeit herumzukriegen habe. Diese Bequemlichkeit ist auch nicht im Sinne der Allgemeinheit, aber die restliche Vorwürfe mache ich mir nicht.
Allerdings beschwert sich niemand über vorlaute alte Menschen, die "hochaktuelle" Diskussionen führen, meinen, sich öffentlich über die politischen Verhältnisse auslassen und dabei noch antisemitische Sprüche ablassen zu müssen. So etwas finde ich echt unnötig! Außerdem kann man doch wohl erwarten, dass die gleichen Grundsätze sowohl für Jung, als auch für Alt gelten, oder?!

In diesem Sinne!
Michaela

2.12.06 15:14, kommentieren

Hausaufgaben sind sooo doof (vor allem wenn man nicht alle Materialien zur Hand hat)!

Unsere liebe Englisch LK Lehrerin Frau F. (Name aus sicherheits-rechtlichen Gründen geheimgehalten ) fiel letzte Woche leider aus krankheitstechnischen Gründen aus und gab uns dafür etliche EVA (sprich: EigenVerantwortliches Arbeiten) auf. Leider hatte ich die letzten Tage aber absolut keine Lust, diese zu bearbeiten, weshalb ich nun dazu gezwungen bin (werde), diese (nun) zu bearbeiten. Ich habe keine Lust!!!

Ein etwas unterhaltsameres Thema: schaut euch mal unter T-Shirts die dortigen T-Shirts an. Ich find sie echt gut und sage dazu nur: Pilze sind Jazz...
Zum Geburtstag wünsche ich mir übrigens ein paar dieser Shirts...

Außerdem möchte ich euch noch meine liebsten Postkarten , bzw die Homepage der Betreiber ans Herz legen. Wer mich kennt hat bestimmt mal von diesen erzählt bekommen...

Das wars auch schon wieder für heute. Ach ja, da fällt mir gerade noch ein: die Trashmonkeys sind echt nicht schlecht! War gestern aufm Konzert und muss sagen, dass sie doch durchaus hörenswert sind! Viel Spaß dabei.

3.12.06 22:30, kommentieren

Yeah, Yeah, Yeah

Heutzutage läuft es ja bekanntlich so, dass man ein Lied im Radio hört und im Internet nachschauen kann, welches das ist. Wenn man aber just in diesem Augenblick im Auto sitzt und nicht die Möglichkeit hat, einfach mal eigenhändig nachzuforschen, muss man eben beim Radio anrufen. Ich mache das zumindest so!

Momentan schlafe ich wieder unheimlich viel. Kann sein, dass es mit meiner minimalen Erkältung zusammenhängt, die ich unbedingt bis nächste Woche wieder auskurieren will/ muss. Naja, ich fühl mich jedenfalls ganz fit. By the way: solltet ihr Interesse haben, mich mal (wieder) live zu sehen: 12.12, 19:30Uhr im PZ des Heinrich-Heine-Gymnasiums in Köln-Ostheim.
Das wird ne ziemlich skurrile Sache, die ihr nicht verpassen solltet!

1 Kommentar 7.12.06 19:44, kommentieren

Longer Blondes will last!

Wie auch immer!

Ich sitze gerade sehr errötet vor dem PC und wundere mich über den..äh..Einfallsreichtum mancher Menschen. Kennt jemand den Song "Lick It" von God-des and She ? Ich habe mir gerade mal den Text dessen zu Müte geführt und..naja..durchaus interessant!

Oh man, ich würde den Text zu gerne hier veröffentlich.....aber das geht nun wirklich nicht. Ich sterbe bei jedem Lesen tausend Tode....so ausgeprägte Röte in meinem Gesicht..herrje..verklemmt ist, wer..keine Ahnung hat(te)!

Drückt den Daumen für den morgigen Waffelverkauf. Ich hoffe, das klappt!

1 Kommentar 10.12.06 21:11, kommentieren

Der Waffelverkauf war ein voller Erfolg!

Wer kann schon behaupten, einen Stundenlohn von 120Euro zu haben?! Jedenfalls nicht jeder. Heute beim Waffelverkauf haben wir in den beiden großen Pausen nahezu 120Euro erwirtschaftet- nicht schlecht, oder!? Ich bin zufrieden und sehe den nächsten Verkaufstagen (Mittwoch, 13.12., Donnerstag, 14.12., Montag - Mittwoch (18.12.-20.12.) etwas entspannter entgegen.

Außerdem fand heute die Generalprobe für die beiden baldigen Auftritte statt. Es lief ganz passabel- Monitore sind schon was feines! Nun soll ich auch noch beim Schulchor mitsingen und stehe dem etwas skeptisch gegenüber- so laut singe ich nun wirklich nicht, ob ich da so ne große Hilfe bin?! Nundenn, wir werdens sehen. Ansonsten trete ich morgen bei einer Kulturforumsveranstaltung mit Malte, Jens, Max und Kerstin auf. Wir werden zwei Songs unserer "Gewinner-CD" präsentieren (zuletzt nahmen wir mit Klopstock, der Schulband, doch an einem Wettbewerb des Heinrich-Heine-Instituts aus Düsseldorf teil und belegten sogar einen, mit 400Euro dotierten 2. Platz), nämlich "Ich will meine Seele tauchen" und "Flöten und Geigen". Herrlich wird das, besonders "Flöten und Geigen" (endlich kann ich mal meine wahre Natur ausleben... ).

Mittwoch trete ich mit der gesamten Schulband -und anscheinend auch mit dem Schulchor??- auf. Wir werden "Ich will meine Seele tauchen" und "Otherside" spielen; der Chor singt "Time after time" und "Das Liebeslied".

Eben war ich beim Friseur und nun sitze ich mit Farbpackung vorm PC. Oh man, das stinkt vielleicht- .
Wie dem auch sei, ich muss die Färbung auswaschen.

Bis die Tage!

2 Kommentare 11.12.06 19:18, kommentieren