Archiv

Ab nun: 2006

Ja, ich schaffe es tats?chlich auch im neuen Jahr nicht regelm??ig zu berichten- meine braven Leser (siehe: Nina- Du schreibst aber auch nix neues mehr auf Deinem Blog, und das sogar seit l?ngerer Zeit *schmoll*) m?gen es mir verzeihen! :-)

Seit dem letzten Eintrag ist nat?rlich mal wieder unglaublich viel passiert- ziemlich bl?de, dass ich nicht zwischendrin mal kurz berichtete, was ich u.A. an den Weihnachtsfeiertagen und Silvester erlebte, aber dazu komme ich ja nun:

die letzten Schultage waren alles andere also pro(d)-, wenn schon eher destruktiv. Mit Ausnahme der paar abschlie?enden Klausuren (falls ich es noch nicht erw?hnte: ich HASSE Klausurphasen...) wurde nichts wesentliches mehr gelehrt. H?hepunkte dieser (?besinnlichen?) Tage waren vermutlich die neuen Schulfotos- toll, ich liebe diese NAT?RLICHKEIT..?hem! Wie auch immer (Warnung an alle: benutzt blo? nie vor einem Schulfotoshooting Selbstbr?uner, das ist..unbeschreiblich orange!), mir gef?llt mein Foto ganz gut.
Dieser Tage fr?hst?ckten wir u.A. in SoWi (und schauten danach einen ?u?erst aufschlussreichen Film), backten Pl?tzchen in P?dagogik..ach ja, Lehrer k?nnen ja SO kreativ sein. *lol*
Ich war aber auch sehr kreativ und habe die liebe Nina mit einem super Weihnachtsgeschenk ?berrascht und nebenbei flatterte noch die Urkunde f?r den Br?ckenlauf ins Haus. :P

Die Weihnachtsferien begannen an einem Freitag (beweglicher Ferientag- k?nnen diese ganzen bl?den Karnevals"feiertage" nicht mal intelligenter verteilt werden???) und ich verdiente mir erstmal fein Geld, weshalb ich auch jetzt noch "im Geld schwimme".
Der 24. Dezember verlief sehr ruhig: nachdem ich mit Maike im Starbucks in den 24. reinfeierte (ha ha!) chillte ich den Tag ?ber Zuhause, schlief also aus und a? unmittelbar danach schon mit meiner Mom und meinen kleinen (!) Br?dern Weihnachts-Fondue (wird so geschrieben, oder?). Im Gegensatz zu den letzten Jahren hatte..der Weihnachtsmann/ die Weihnachtsfrau bereits im Vorhinein alle Geschenke unter die Advents?ste (wir haben auch dieses Jahr keinen Baum ) gelegt, sodass wir ziemlich direkt mit der Bescherung beginnen konnten. Sonntags danach erweiterte sich diese Geschenkeflut bei meinem Vater und meinen Gro?eltern beinahe ins Immense... Ich bekam unglaublich viel geschenkt- neben einer F?lle an S??igkeiten (die ich mir sogar auf eine Woche aufgeteilt habe! ) und Geld bekam ich ein Buch ("Der Schatten des Windes"- sehr zu empfehlen!!!), [bereits im August wurde ich ja mit meinen Converse "gesegnet"], Schmuck, Taschenw?rmer, ein Konzertticket (H.I.M. + The Rasmus- gehe mit meinem Bruder [Fan] dorthin), einen Pyjama und- last but not least- ein neues Baby, n?mlich meinen MP3-Player + Batterien geschenkt *strahl*. Dieser wurde nat?rlich sofort gef?ttert und jetzt habe ich die meiste Musik immer bei mir!
?berhaupt waren dies sehr sch?ne, ruhige Tage, die auch noch ausgesprochen angenehm mit dem Weihnachtsfluchtcaf? ausklangen!

Dienstags war ich dann arbeiten (jippih, ich werde reich! ), und Mittwochs und Donnerstags fand dann endlich die lang-ersehnte CD-Aufnahme statt! Die beiden Tage verliefen ziemlich reibungslos, so wie die Zusammenarbeit zwischen Deniz und uns generell- nochmals DANKE (!) f?r Deine Unterst?tzung, auch wenn ich Dich jetzt jeden Tag mit:,,Und, was gibt's neues?!" nerve...
Acht Lieder sind bereits fertig, vier St?ck fehlen noch, und danach darf bestellt werden (au?er einem Euro Gegenwert f?r den speziellen Rohling [?berraschung!!] kostet des nat?rlich nix!). :D

Freitags ging's wieder arbeiten und Samstag stand schon Silvester vor der T?r, womit ein ereignisreiches Jahr zu Ende ging...
Wie auch Weihnachten ber?hrte mich dieser "Feiertag" nicht sonderlich! Ich wei? nicht, wieso, wei? nur, dass ich im Vergleich zu letztem Jahr froh war in K?ln (bzw. Bensberg) zu sein und mit einigen sehr gesch?tzten Menschen aus meiner n?heren Umgebung feiern zu k?nnen.
W?hrend der ganze Weihnachtszeit konnte ich auch "Last Christmas" kein Mal wirklich nachempfinden, obwohl ich das eigentlich schon mag..naja! Mit einem G?sschen Sekt wurde das letzte Jahr besiegelt und auf das Neue mit den Worten "Es kann nur besser werden..." angesto?en! Ich f?r meinen Teil kann sagen, dass es zwar einige ziemliche Tiefpunkte gab, ich im Wesentlichen aber vor allem gl?cklich bin so viele tolle Menschen meine Freunde nennen zu d?rfen- und der 21. Januar r?ckt immer n?her... ;P

Besonders ber?hrt hat mich Maikes Einwurf des Liedes "Goodbye My Lover" von James Blunt- hier mal der Songtext:

Did I disappoint you or let you down,
should I be feeling guilty or let the judges frown?
'Cause I saw the end before we'd begun,
yes I saw you were blinded and I knew I had won
So I took what's mine by eternal right,
took your soul out into the night
It may be over but it won't stop there,
I am here for you if you'd only care

You touched my heart, you touched my soul,
you changed my life and all my goals
And love is blind and that I knew when
my heart was blinded by you
I've kissed your lips and held your head,
shared your dreams and shared your bed
I know you well, I know your smell,
I've been addicted to you

Goodbye my lover,
goodbye my friend.
You have been the one,
you have been the one for me?

I am a dreamer and when I wake
you can't break my spirit - it's my dreams you take
And as you move on, remember me,
remember us and all we used to be
I've seen you cry, I've seen you smile,
I've watched you sleeping for a while
I'd be the father of your child-
I'd spend a lifetime with you
I know your fears and you know mine,
we've had our doubts but now we're fine,
and I love you, I swear that's true
I cannot live without you.

Goodbye my lover,
goodbye my friend
You have been the one,
you have been the one for me...

And I still hold your hand in mine,
in mine when I'm asleep
And I will bear my soul in time,
when I'm kneeling at your feet

Goodbye my lover,
goodbye my friend
You have been the one,
you have been the one for me!

I'm so hollow, baby, I'm so hollow-
I'm so, I'm so, I'm so hollow...


Sicherlich kann man diesem Lied die Bezeichnung "kitschig" zuschreiben, aber auch davon abgesehen, dass ich ein Faible f?r Lieder dieser Art habe erinnerte mich dieses bereits beim ersten H?ren (Tage vor Maikes Einwurf) zur?ck an manchen Tag des vergangenen Jahres, daran, wie verg?nglich ewig-geglaubtes sein kann. Ja, das mag tats?chlich kitschig sein, dennoch konnte ich haargenau diese Zeilen nachempfinden, so sehr, dass mir tats?chlich irgendwann mitten in der Silvesternacht Tr?nen in den Augen standen, obwohl ich momentan eigentlich gl?cklich bin (aber was ist "gl?cklich" wirklich?). Freudentr?nen waren es auch nicht, vielleicht eine Art versp?tete Wut ?ber meine Naivit?t, naive Euphorie..habe dazu in letzter Zeit diverse Theorien entwickelt.
Jedenfalls schoss ich zwei Rakten ab [verbrannte mir dabei auch ein klein wenig die linke Hand (wie sollte's auch anders sein..-.-)]- eine f?r's vergangene Jahr, den verlorenen Glauben an so vieles und die andere f?r alles, was noch kommen mag (ob in diesem, oder im n?chsten, ?bern?chsten, ?ber-, ?bern?chsten Jahr...). DANKE noch einmal an alle, alle, jeden einzelnen, der/ die f?r mich da war/en, die/ den ich n?her kennenlernen durfte- kurzum DANKE jedem/r, der/die (ist das kompliziert.. ) sich hiermit angesprochen f?hlt und den/ die (...) ich als Freund bezeichne(n darf, kann).
Nicht zuletzt mit den Auftritten, Berichten und dieser ersten CD-Aufnahme habe ich in diesem Jahr wirklich viel erreicht, was ich zuvor nicht geglaubt h?tte- klingt bl?d, wie ein Standartspruch, aber es stimmt tats?chlich! Vor einem Jahr habe ich mich kaum getraut jemandem etwas vorzusingen, und nun stelle ich mich auf irgendwelche H?gel und br?lle (meine) Zeilen in die Welt (Spa?!).
Um nochmals die liebe Nina zu zitieren:,,Die kleine Michi wird erwachsen..."- das stimmt, und auch wenn mir momentan der Antrieb f?r schulisches fehlt bin ich doch froh, dass ich im und vor meinem letzten (eigenen) Krankenhausaufenthalt so viel Gl?ck hatte!!!

Ein Jahr "mein Blog" *lol*- noch ein Grund zum Feiern (und lesen, schreiben,...) und (kaum zu glauben) es gibt sogar noch einen, aber was das f?r einer ist wissen diejenigen die's wissen sollen schon (ist auch eigentlich nur ein Grund zu feiern f?r mich und noch jemanden )- an alle, die es bis hierher geschafft haben (limitierte Auflage UND SO *g*:P): ich dr?ck euch *knuff*!

Michaelaaha)

PS: Nina, jetzt bist Du aber auch im Zugzwang mal was neues zu schreiben!!! *hehehe*

1 Kommentar 5.1.06 20:48, kommentieren

Unsichtbar

Seit heute habe ich nun ENDLICH die Single "Unsichtbar" von Madsen- jippih! :-) Nina war so freundlich, sie mir zukommen zu lassen- yeah, yeah, yeah!

Bisher war die Woche ziemlich..undurchsichtig! Der Schulstart wurde einfach mal immer wieder verschoben, sodass ich heute (!) von der 6. bis zur 8. Stunde etwa den ersten Unterricht dieses Jahres hatte- wow! Die Heizung fiel bei uns n?mlich aus, und somit der komplette Montagsunterricht, als auch der vom Dienstag (wobei wir in der ersten Stunde ca. 10 Minuten dableiben mussten, und Aufgaben bekommen haben...). Da h?tte ich ja eigentlich wenigstens SoWi haben m?ssen- denn das findet ja in Kalk statt, allerdings ist meine Lehrerin diese Woche auf Skifahrt, weshalb Nina und ich auch heute ?berfl?ssigerweise nach Kalk fuhren, um etwas mehr als eine Stunde dort zu verharren- diesmal wurde zwar die Anwesenheit kontrolliert, jedoch stehen Nina und ich (alias die "Ostheimer (Fraktion)":P) nat?rlich nicht auf dieser Liste......
Also fuhr ich, wie gestern, nach Hause, um mich ein wenig zu entspannen und Schlaf nachzuholen (was zwar gestern, jedoch heute nicht besonders gut funktioniert hat :-/). Zu sp?t telefonieren ist wirklich nicht unbedingt ratsam, wobei selbst diese Erkenntnis bei gewissen Suchterscheinen (und ansonsten eintretender chronischer Unlust ) nicht viel bringt..denn es macht einfach Spaaa?!

Um nochmal zu meiner ?berschrift zur?ckzukommen: seit Wochen (!) schwirrt mir dieses Lied im Kopf herum- ist aber auch ein echter Ohrwurm. Wird wahrscheinlich nicht jeder kennen, allerdings kann ich den Interessenten nur empfehlen, sich auf die Suche danach zu machen (toll!!!!).

By the way habe ich -falls ich mich recht entsinne- mal angek?ndigt, meine "Musikkarriere" hier zu dokumentieren; zuletzt vernachl?ssigte ich dies allerdings:
nachdem Rike und ich nun unsere erste eigene CD aufgenommen haben ist bereits eine weitere in Planung: mit der Schulband (Klopstock) werde ich demn?chst Heine Texte mit Werken von Schumann unterlegen. Ein etwas exotisches Experiment, aber f?r einen Wettbewerb erweitert man seinen Horizont doch gerne mal!
Des weiteren habe ich "eine weitere Band f?r mich entdeckt", eine "komplette" Band, wie ich es gerne formuliere, denn bisher bestehen wir aus einem Kexboarder, einem Gitarristen und einem Schlagzeuger. Es fehlen also nur noch ein Bassist, und gegebenenfalls ein m?nnlicher S?nger und bingo, that's it!
Mal sehen, wie sich die(se) Dinge so entwickeln, denn ich wei? noch nicht recht, ob ich die monatliche Miete bezahlen k?nnen werde (der Proberaum kostet doch das ein oder andere...). We'll see, we'll see (ich wei?, ich bin sehr weise..:P)

Morgen habe ich dann noch meine ERSTE GESANGSSTUNDE- jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! :D :D :D Wie lange wollte ich Gesangsunterricht haben, und nun ist es endlich so weit- grandios, bin urst gespannt, und werde so bald es geht davon berichten, wie's war!

Als letztes werden wir in diesem Jahr ein neues Schulmusical auff?hren, welches "Linie 1/ 9" (so genau wei? man/ ich das noch nich...) hei?en soll. Wie mir kurz vor den Ferien mitgeteilt wurde, werde ich eine Rolle ?bernehmen, welche sowohl Gesang (soll das sch?nste Lied des ganzen St?ckes sein?!) als auch eine Sprechrolle beinhaltet. Sehr sch?n, sehr sch?n!

Sodele..das war's ersteinmal wieder..bin was m?de und gehe nun schlafen- gute Nacht allerseits!

11.1.06 22:45, kommentieren

Erich Fried: Zum Beispiel

Manches
kann l?cherlich sein
zum Beispiel
mein Telefon
zu k?ssen wenn ich
Deine Stimme
in ihm geh?rt habe
Noch l?cherlicher
und trauriger
w?re es
mein Telefon
nicht zu k?ssen
wenn ich nicht Dich
k?ssen kann


So viel zu meinem momentanen, ansatzweise "enthaltsamen" Dasein... :-)
Gilt einer speziellen Person, der ich hier bisher nicht besonders viel liebevolle Aufmerksamkeit geschenkt habe (so wenig, dass eine Relation zu sonstigen Aufmerksamkeiten beinahe utopisch ist!). Einerseits fehlen mir die Worte, etwas eigenes zu schreiben, andererseits finde ich diesen, tats?chlich sehr wesentlichen Teil meines Lebens beinahe ZU pers?nlich, als dass ich ihn hier breittreten m?chte- denn eigentlich geht das ja nur Dich (... und mich etwas an, oder meinst Du nicht auch?!

Im ?brigen passt das Gedicht ja wohl einfach mal SUPER gut auf gerade... *g*

1 Kommentar 14.1.06 01:44, kommentieren

*hrrrr*

Sp?t des nachts st?bere ich im Internet nach einem geeigneten Handy- und siehe da: ich habe sogar zwei annehmbare Kandidaten auserkoren! :-) Wir werden sehen...

Eigentlich schreibe ich ja beinahe nur, weil ich mir sonst von DIVERSEN (...no comment! Seiten wieder anh?ren muss:,,Jetzt schreib doch ENDLICH mal wieder was..!" W?re ja nicht so bizarr, w?rde es sich nicht um Personen handeln, welche die Eigenschaft haben, selber nicht zu antworten/ zu schreiben (in ihrem Blog o.?.). Nee, soll aber dennoch kein pers?nlicher Angriff sein, ich freu mich ja, wenn's ?berhaupt wen interessiert, was ich hier (des nachts *g*) schreib, und wenn das auch noch so sehr nette (nein, ich schleime aus Prinzip nicht..:P) Menschen sind, ist das doch wirklich "fantastiiisch"!!!

Mein heutiger (gestriger) Tag verlief im ?brigen recht ruhig: war (diesmal sogar wieder ,lange') arbeiten, hab mich dann- auf Grund von Kopfschmerzen (wie gut, dass ich den Lars am Montag wiedersehe...)- nach'm Duschen + inkl. einer Tablette (danke, Mom! ) ertsmal wieder ins Bett gelegt und ein paar St?ndchen geschlafen (bzw. Schlaf nachgeholt..*lalala*). Seitdem chille ich also Zuhause im Schlafanzug (Snoopy rulz!), wobei ich auch durchaus flei?ig war, und meine Schulsachen geordnet (!!!) und abgeheftet (!!!) habe- was ne Arbeit, ?..rgerlich!! :-) Wieso schaffe ich es auch partout nicht, mal von Beginn an ordentlich mt meinen Sachen umzugehen??!! Manchmal w?rd ich mich wirklich gern in den Hintern bei?en (wenn das denn blo? nur ginge), aber jetzt wird's mir schon fast wieder zu privat- ha ha!
Meine Sport"charakterisierung" habe ich ebenfalls erstellt, bin aber leider danach zu demotiviert gewesen, sie abzutippen (dabei ist sie echt gut geworden!). Au?erdem m?sste ich noch die SoWi-Aufgaben (viel!), als auch die Deutsch-Aufgaben (sehr viel!) und bestimmt noch was Spanisch, Mathe, Deutsch,..machen! Glaube aber, dass meine chronische "ich-habe-mal-gar-keine-Lust-auf-Schule"-Unlust (tolle Wortkombi) allm?hlich abklingt- hoffe es doch sehr! Bitte jetzt auch keine Standpauken ? la ,Sei froh, dass Du noch zur Schule gehst!', ,Du wirst merken, dies ist die sch?nste/ beste Zeit Deines Lebens.' ,Mehr Freizeit wirst Du nie wieder haben', etc. Bin mir dessen durchaus bewusst, aber diese langw?hrende Resignation habe ich mir bestimmt nicht ausgesucht, und eigentlich gehe ich auch ganz gerne zur Schule (selbst Mathe mag ich, auch wenn ich's nicht beherrsche!).

Zu guter Letzt hab ich noch ne Frage: im Buch "Mondscheintarif" wird der Protagonistin gesagt:,,Wenn ich so sch?n w?re wie Du, w?rde ich den ganzen Tag lang onanieren!" W?rdet ihr das als Kompliment auffassen?

Es wird immer sp?ter, und urspr?nglich hatte ich geplant, nicht zuuu sp?t aufzustehen..mal sehen, wann ich es nun werde. Sorry f?r meinen Schreibstil, bin nicht mehr ganz auf der H?he- au?erdem geh?re ich bald zum Kreis der Vollj?hrigen (:D :D :D) und meine Vorfreude (u.A. auf's Reinfeiern und evtl. ?bernachten einer gewissen Person + Fr?hst?ck und Abholen von Nina) sprengt hier bald den Rahmen, weshalb ich nun mein Bett aufsuchen werde. Dennoch jetzt schon mal danke an alle m?glichen Antworten und (Kauf-)Tipps (hoffe mal, dass welche gepostet werden).

Bis denne- ich knuff euch allerseits, die ihr durch dieses ganze Geschreibsel bis hierhin gelesen habt!!

2 Kommentare 15.1.06 02:25, kommentieren

Übrigens

habe ich gerade festgestellt, dass mein letzter G?stebucheintrag bereits URALT ist- also bitte: tragt mir doch mal wieder was ins G?stebuch ein! :-)

1 Kommentar 15.1.06 02:30, kommentieren